EINSATZGEBIET

Das Einsatzgebiet erstreckt sich vor allem über die Gemeinde Neunkirchen, den Eichenbühler Ortsteilen sowie einem badischen Ortsteil der Stadt Freudenberg. Insgesamt leben ca. 3100 Personen in diesem Areal, welches eine Gesamtgröße von ca. 40 km² umfasst. Bei entsprechender Indikation oder Schadenslage kann uns die ILS Bayerischer Untermain auch zu Einsätzen außerhalb dieses Gebietes alarmieren.
 
Im Einzelnen sind dies die folgenden Ortschaften:
  •                • Neunkirchen
  •                • Richelbach
  •                • Umpfenbach
  •                • Riedern
  •                • Pfohlbach
  •                • Heppdiel
  •                • Guggenberg
  •                • Ebenheid
  •  
Ebenso die
  • • Staatsstraße 507 Eichenbühl bis Landesgrenze
  • • Staatsstraße 521 Eichenbühl bis Landesgrenze